Samstag, 18. Januar 2014

Schulsport

Jeder der zum Schulsport kennt das, PIERCINGS RAUS!
Ohren kann man Abkleben aber was ist zb. mit dem Labret? Abkleben--> geht nicht Rausmachen? ---> wächst zu


Aber ich habe jetzt die Lösung eurer Probleme wie ihr die dummen Sportlehrer austricksen könnt xD





Unsichtbare Plastik Piercings :)

Bei mir funktionierst und teuer sind sie auch nicht.

Hoffe ich konnte euch helfen, Liebe Grüße 
Lexy

Kommentare:

  1. Oh ja die Dinger haben mich schon oft gerettet :D

    AntwortenLöschen
  2. Geht den Lehrer aber nicht darum einen zu ärgern sondern um deine Gesundheit und versicherungsschutz. wenn du die dinger drin hast und dir eins rausreißt bist du nicht versichert. Nur so zur Info. :D und ich kann meine Piercings ohne Probleme für 1,5 stunden rausnehmen und am labret abkleben habe ich auch schon gemacht sieht zwar scheiße aus aber es geht ja um deine unversehrtheit. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Pia La: Natürlich ist man versichert, wenn die Teile rausreißen! Wir leben hier ja in Deutschland - keine Krankenversicherung wird sich weigern die Kosten zu tragen, weil wir sonst die Gesellschaft wechseln würden. Es gilt als normaler Sportunfall. Es geht eher darum, andere Personen nicht zu verletzen.

    Lassen sich bestimmte Piercings oder Modifications nicht entfernen, muss der Sportlehrer Euch vom Unterricht befreien. Dies gilt NICHT als Leistungsverweigerung und er darf euch dafür KEINE schlechte Note geben. Falls doch: Ab zum Vertrauenslehrer, denn das kann auch als Unterdrückung der ei­genen Persönlichkeitsentwicklung empfunden werden. ;)

    Abkleben MUSS in jedem Fall reichen - und man kann auch eigentlich alles sichtbare abkleben - auch wenn's an einigen Stellen unangenehm ist. Ich empfehle hierfür Hansaplast-Rollen.

    Sportlehrer sind sowieso eine Rasse für sich: Ich hatte damals mal mein Sportzeug nicht mit, und durfte an der Seite sitzen. Der Lehrer schaltete eine Box mit HipHop-Musik zum Sport ein, woraufhin ich mir meinen MP3-Player einführte! ^^ Der Spaten kam zu mir, und meinte, ich sollte die Halle verlassen, weil ich ja Musik hören würde und wir wären ja nicht in der Disco. Als ich ihn auf die Box hinwies, aus der unentwegt HipHop mit dem Text "Motherfucker, Drugs, Cocksucker" drühnt, wurde er total stinkig und verwies mich des Unterrichts! Ich sagte ihm, das dies für ihn Konsequenzen haben wird, er lachte nur!

    Ich ging daraufhin unverzüglich zum Direktor und erläuterte ihm die Situation - und das ich von HipHop aggressiv werden würde und deshalb zu meiner Musik wechselte. Der Direktor begleitete mich zur Sporthalle - und musste feststellen, dass die Musik wirklich laut und unangemessen war - grade lief der Song: "Arschficksong" von AggroBerlin =) Sehr passend..

    Meine 2 Wochen darauf folgende Klassenkonferenz verlief für mich recht befriedigend, ich bekam Recht, wurde das restliche Schuljahr vom Sportunterricht bereift - weil ich sagte, ich halte diesen "Lehrer" für unzumutbar - bekam die gleiche Note wie das Jahr zuvor und hatte an einem Tag in der Woche halt 2 Stunden eher frei.

    Einige Jahre später traf ich den Lehrer auf einem Flohmarkt wieder, wo er grade an einem Stand alte CD's durchsuchte. Mein Kommentar an Ihn: "Na, mal wieder neue Arschfickmusik für den Sportunterricht suchen"? Seine Reaktion war eine Ansage, die ich aber nicht wirklich gehört habe, weil ich mit erhobenem Mittelfinger weiterging und schon 2 Stände weiter war, als er begann herumzufluchen.

    Später habe ich erfahren, das der lehrer keinen Sport mehr unterrichten darf, und beinahe vom Dienst suspendiert wurde, was aber nicht auf mich, sondern auf Storys aus der Mädchenumkleidekabine zurückzuführen war.


    ....also wie gesagt, falls der Lehrer Euch zu sehr nerven sollt: Einfach mit 2-3 Mädels zusammentun und Umkleidekabinengeschichten an entsprechende Vertrauenslehrer oder den Direktor weitergeben. Das hilft anscheinend! ;)

    (btw: Das ist kein Aufruf, sodern nur eine Idee ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha geil danke für diesen Hammer Kommentar! Omg die Story ist nicht nur Hammer sondern auch der Tipp und sehr gut zu wissen weil ich steh auf 6 wegen der Kuh in Sport ^^

      PS: *kotz* Hiphop

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Also bei uns an der Schule müssen wir unterschreiben das wir belehrt wurden und wenn wir uns dem dann bewusst wiedersetzten zahlt die versicherung der Schule nicht wenn uns was passiert. und das ist auch schon passiert ;)

    AntwortenLöschen

Danke für deine Zeit beim Lesen und Kommentieren :)