Dienstag, 27. Januar 2015

Keine Tiefkühlpizza mehr!

Ich hasse Tiefkühlpizza, eigentlich hasse ich alle Fertig Gerichte und bin ein Freund vom Kochen.
Deshalb wollte ich Anfangen mal ein paar kleine einfache Rezepte zu Posten und euch zu inspirieren selber zu kochen.
Und was ist wohl das Gericht was sich viel zu viele Menschen gern mal Abends, beim zocken oder oder oder auf den Tisch setzten? Pizza... Tiefkühlpizza *schauder*
Also hier ein Rezept, für Teig, Soße und Pizza :)

Rezept

Als erstes fangt ihr mit dem Teig an dazu braucht ihr:

  • 500g Melh
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 50-100 ml Milch
Aus mehl, Hefe und Salz macht ihr mit den Händen (das ist Punkrock!) einen Teig.
Dazu kommt dann Milch bis der Teig Geschmeidig ist und nicht an den Händen klebt. 
Ist er zu nass ---> etwas Mehl dazu geben, ist er zu trocken etwas Milch oder Wasser dazu geben ;-)
Den Teig in einer Schüssel eine Stunde an einem warmen Ort gehenlassen, denkt dran die Schüssel mit einem feuchten Tuch abzudecken.


In der zwischen Zeit könnt ihr ja die Tomatensoße machen.
Denn eine Pizza ohne lecker, selbstgemachte Sauce schmeckt nicht.

Dazu braucht ihr:
  • 1 große Dose geschälte Tomaten
  • 1/2 Tube Tomatenmark
  • 1 Stich Butter
  • Salz, Pfeffer, Paprika (Gewürz), Oregano 






Die Tomaten müsst ihr pürieren, dann erhitzt ihr die Tomaten mit der Butter und dem Tomatenmark in einem Topf und schmeckt es mit den Gewürzen ab.
Nun aufkochen lassen.
Für die Pizza reicht die hälfte den Rest hebt ihr auf und freit es für die nächste ein oder macht mit süßer Sahne eine leckere Tomatensuppe draus.








Wenn der Teig sich noch nicht verdoppelt hat könnt ihr ja schon mal den Belag vorbereiten, hier ein paar Ideen:

Tomaten, Käse, Schinken, Salami, Zwiebeln, Spargel, Ananas, Pilze, Spinat, Paprika, Rucola,...

Habt ihr die perfekte Pizza schon mal Belegt? Dann ab damit in die Kommentare und inspiriert die anderen mit euren leckeren Ideen. 

Wenn der Teig nun fertig ist, also sich verdoppelt hat breitet ihr ihn auf einem Backblech aus. Ich hatte keine Teigrolle und hab dazu eine lehre Weinflasche genommen.


Soße drauf, Belag drauf und ab damit in den Ofen und bei 190° bis der Käse blasen wird und der Rand vom Teig braun wird. 

So sah meine Pizza aus:


Wie findet ihr die Idee mit den Rezepten?
Habt ihr gute Belag-Ideen?

Liebe Grüße, hoffe ihr probiert es aus.

Lg Lexy



Kommentare:

  1. Das Rezept sieht gut aus, wenn ich einen Backofen hätte, würde ich es testen ; ) Tiefkühlpizza geht mir auch auf die Nerven. Ich bin auf weitere Rezepte gespannt!
    Lg ~Tea

    AntwortenLöschen
  2. Tiefkühlpizzen mochte ich noch nie. :D Pizza habe ich immer nur gegessen, wenn wir damals mal italienisch essen waren. Aber wir hatten in meiner Heimat auch einen Pizzalieferdienst, der war soo lecker *.* Die haben aber auch die Pizza selbst gebacken usw. :)

    Na, dann hoffe ich aber dass die Seife nun besser duftet :D Habe sie leider noch nicht verwendet, da ich immer noch am Aufbrauchen der anderen Seife bin :)

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen

Danke für deine Zeit beim Lesen und Kommentieren :)