Samstag, 9. August 2014

Stille Friedhofatmosphäre


Heyho,
nach meinem gestrigen Shopping Ausflug in Zürich, von dem es auch einen Haul geben wird, brauchte ich heute etwas Ruhe.
Deshalb bin ich nicht mit meiner Mum und ihrem Freund gefahren sondern stattdessen zuhause geblieben.Da mein bester Freund es aber nicht für nötig hält mit mir zu reden musste ich mich allein beschäftigen und bin, dieses mal am Tag, zum Friedhof gelaufen um  ein paar Bilder zu schießen. 

Übrigens handelt es sich um den Friedhof in Rüti, ich weiß nicht ob es hier noch einen Zweiten gibt. 


Wie ihr schon am ersten Bild gesehen hab war es heute sehr sonnig um warm.

 Als erstes bin ich auf dem Friedhof links zum Springbrunnen gegangen.








 Als nächstes bin ich dann weiter nach hinten gegangen.
Ich wurde sehr komisch angeschaut, ich weiß nicht ob es daran lag das ich auf einem Friedhof fotografiere oder daran das ich, ich als schwarzes Wesen, auf einem Friedhof bin.
Aber nach einem kurzen skeptischen Blick hatten die wenigen auch kein Interesse mehr, ich würde die Toten Ruhe auch nie stören da ich die stille und die Ehre der Ruhenden sehr schätze.



Vielleicht werde ich auch nochmal die Kamera mit nehmen wenn es dunkel geworden ist, den dann schaut der Friedhof wirklich am schönsten aus aber das muss ich mir noch einmal überlegen.





Die Grabsteine fand ich auf diesem Friedhof nicht so spannend.  

Bis auf wenige Einzelne, zu dem auch dieser hier mit den wunderschönen Graben gehört, gab es nichts besonderes zu sehen. 

Wo wir zu der Frage kommen, was zur Hölle ich und andere düstere gestalten eigentlich auf einen Friedhof zieht. 






Ja was zieht mich auf einen Friedhof?

Zum einen ist es die Ruhe, die schöne Atmosphäre und die melancholischen Gedanken in denen ich mich Fallen lassen kann.


Zum anderen ist es die Zeitlosigkeit, wenn ich an schönen Orten bin vergesse ich die Zeit,
ich vertiefe mich dann in meine Gedanken und genieße einfach die Schönheit eines Ortes.



Im Grunde hab ich tausende und unendliche Gründe auf einen Friedhof zu gehen.




Das bin übrigens ich :D

Und was mich interessieren würde wäre, was zieht euch auf einen Friedhof oder was stößt euch ab? 




Aber zurück zum Friedhof, dieses Bild ist eines meiner liebsten Bilder.
ich bin nicht sehr gut im fotografieren und ich bearbeiten erst recht nicht, aber ich finde es doch immer schön ein paar Bilder im Post zu haben.
Zum Beispiel dieses hier, was ungefähr 1/4 vom Friedhof zeigt.


Aber wie gesagt kenne ich mich damit nicht aus und kann damit auch nicht einschätzen wie gut oder schlecht meine Bilder sind.
Daher wollte ich euch fragen ob euch diese viele Bilder stören? Und ob ihr sie eher schön oder störend findet, vielleicht habt ihr ja auch ein paar Tipps für mich?


Und damit verlassen wir den Friedhof auch wieder.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend ;-)

Liebe Grüße,
Lexy











Kommentare:

  1. Danke fürs Kompliment, ich bin auch meistens eher stiller Leser, obwohl ich es von mir ja selbst kenne, wie sehr man sich über Kommentare freut... =) Ich finde deine Bilder toll, irgendwie märchenwaldig =) Ich mag eigentlich alte Friedhöfe sehr gerne, gerade wenn sie so leicht überwachsen sind... aber bei uns gibt es auch die Option, sich stattdessen im Wald an seinem eigenen Baum begraben zu lassen, das gefällt mir eigentlich besser =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch für dein Kompliment. ja ich freu mich auch immer riesig über Kommentare.

      Ja diese Art der Beerdigung hat was sehr... naturverbundenes. Das fühlt sich dann mehr wie ein Kreislauf an. Wie fließende Energie... ein sehr schöner Gedanke.

      Löschen
  2. Danke für dein Kompliment, auch wenn ich in Sachen hübsch eher meine Zweifel habe, aber wie auch immer :D
    Ich benutze eigentlich fast nie Make-Up bzw. ganz selten wenn ich ausgehe oder wenn ich weiß heute werden besonders viele Fotos gemacht oder so, aber selbst dann ganz dezent.
    Also das blau wäscht sich realtiv langsam raus, aber es ist eben nicht mehr so schön blau wie am ersten Tag, ich denke dass es individuell ist. Ich habe wohl mal gehört dass es bei kaputten Haaren viel schneller raus geht, meine sind eigentlich ganz ok, sagt zumindest meine Friseurin immer^^
    Du kannst den Film auch streamen der hat schon eine richtig gute Qualität, beim zweiten Mal bin ich auch nicht noch mal ins Kino gegangen.
    Liebe Grüße und Danke für deine netten Kommentare.
    Julie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah oki vielen Dank! Gut zu wissen^^

      Ach nichts zu danken ich danke dir.

      Liebe Grüße zurück^^

      Löschen
  3. wow, der friedhof ist ja unheimlich schön!! ♥ genau so etwas ist es, was ich an friedhöfen so mag, diese ruhe und dieses naturverbundene, so wie hier. sollte meiner meinung nach überall so sein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist er <3
      Ja da hast du wohl recht, leider ist das nicht überall so. Deshalb genieß ich es auch wnen es irgendwo so ist.


      Löschen
  4. Ich bin auch gerne am Friedhof. Dort ist es schön ruhig und man kann in Ruhe nachdenken (:
    Mein Ohr war stark entzündet, daraufhin habe ich den Schmuck raus und es hat sich dann runtergedehnt bzw. zusammengezogen.
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau,
      Achso oki danke^^

      Grüße zurück^^

      Löschen
  5. Ich finde Friedhöfe auch sehr interessant, gerade wenn ich mit der Kamera unterwegs bin.

    Du hast echt tolle Aufnahmen dabei. Vielleicht hätte ich ein paar davon in Schwarzweiß konvertiert, keine Farben die ablenken können, den Blick immer aufs wesentliche, etwas düsterer.

    Gruß, Andreas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oki vielen vielen Dank für die lieben Tipps, ich werde versuchen es um zu setzen.

      Grüße Zurück =)

      Löschen
  6. Die bilder sind echt schön geworden aber ich kämpfe gerade mit den tränen wenn ich diesen artikel lese. Denn seit dem mein vater gestorben ist, muss ich immer voll weinen nach dem ich am friedhof war. Darum gehe ich soo selten. Ich weiss, echt scheisse von mir aber ich kann nicht anders. :(

    Rüti ist echt schön, eine freundin von mir lebt dort. :)

    Danke liebes für deine hilfe! ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach nein Quatsch das ist nicht scheise, denk an dich wenn du nicht anders kannst ist das nunmal so :(

      Danke und überhaupt kein Problem.

      =)

      Löschen

Danke für deine Zeit beim Lesen und Kommentieren :)